2021-08-09


Portoerhöhung zum 01.01.2022

Deutsche Post plant umfangreiche Porto-Anpassungen für 2022

Auch für 2022 kündigt die Deutsche Post AG die Erhöhung diverser Porti an. Sie begründet dies u.a. mit kontinuierlichen – sendungsmengenunabhängigen - Kostensteigerungen der Betriebsmittel, erhöhten Personalkosten gem. geltenden Tarifverträgen, steigenden Energiepreisen und Mehrkosten im Transportwesen bei gleichzeitig weitersinkenden Absatzmengen, verstärkt durch die Pandemie.

Nach derzeitigem Stand ist u.a. mit folgenden Anpassungen zu rechnen:

Briefporto:

  • Anhebung Standardporto national von 0,80 € auf 1,00 € zum 01.01.2022

Dialogpost:

  • Anhebung der Listenpreise Standard National zum 01.01.2022
    • bis 20 g von 0,30 € auf 0,32 €
    • von 21 g bis 50 g von 0,35 € auf 0,37 €
  • Absenkung der Rabatte im Basisformat Groß zum 01.01.2022
    • Reduktion PLZ Rabatt bei Basisformat Groß von 6% auf 5%
    • Reduktion LR Rabatt bei Basisformat Groß von 5% auf 4%
  • Neue Konditionen zur Abholung beim Systempartner/Lettershop zum 01.01.2022 und wiederum 01.03.2022

Postaktuell:

  • Anhebung der Listenpreise Groß zum 01.01.2022
    • 50 g von 0,18 € auf 0,20 €
    • Von 51 g bis 100 g von 0,26 € auf 0,27 €
    • Von 101 g bis 250 g von 0,36 € auf 0,37 €
    • Von 251 g bis 500 g von 0,46 € auf 0,47 €
    • Von 501 g bis 1.000 g von 0,61 € auf 0,62 €
  • Neuschneidung von Kern- & Randgebieten zum 01.01.2022
    (bisher 50 % Kerngebiete mit ca. 17 Mio. HH & 50 % Randgebiete mit ca. 17 Mio. HH, künftig gemäß Einwohnerdichte/Einwohnerzahl 45 % Kerngebiete mit ca. 15 Mio. HH & 55 % Randgebiete mit ca. 19 Mio. HH)
    Neue Konditionen zur Abholung Systempartner/Lettershop zum 01.01.2022 und wiederum 01.03.2022

Pressepost:

  • Anhebung des Grundentgelts um 200 €
  • Anhebung des SLN Zuschlags im Next-Day Service von 5 ct. auf 7,5 ct.
  • Erhöhte Anforderungen an die Adressierung insbesondere bezüglich der erforderlichen Abstände und der Randbeanschriftung. Das Infoblatt der DPAG zu den künftigen Vorgaben zur Randbeanschriftung stellen wir Ihnen auf Nachfrage gerne zur Verfügung.
  • Neue Konditionen zur Abholung Systempartner/Lettershop zum 01.01.2022 und wiederum 01.03.2022
  • Des Weiteren werden mit Wirkung 01.01.2022 neue Vorgaben zur Versandvorbereitung durch den Systempartner/Lettershop und der Dokumentation und Kennzeichnung der Sendungen verpflichtend formuliert, sowie empfindliche Auflagen bei aufgetretenen Abweichungen.

Weitere Informationen und Handlungsempfehlungen gerne auf Nachfrage.

 

 

2021-01-01


Neue Kriterien zu "Werblicher Inhalt! bei Dialogpost ab 01.01.2021

Werblicher Inhalt nun absenderfreundlicher definiert

Nachdem die Deutsche Post AG nach einem jahrelangen Rechtsstreit mit der Bundesnetzagentur zum 01.01.2020 den Versand der Dialogpost auf rein werbliche Inhalte eingeschränkt hatte, und dies in der Folge zu erheblichen Problem in der praktischen Umsetzung führte, wurden zum 01.01.2021 die Kriterien zur Beurteilung des werblichen Charakters absenderfreundlicher definiert.

Insofern empfehlen wir, im Zweifel die Sendungsinhalte NEU prüfen zu lassen.

Gerne unterstützen wir hierbei unsere Kunden - Sprechen Sie uns an !

 

Weitere Informationen und Handlungsempfehlungen gerne auf Nachfrage.

 

 

2020-10-26


DHL Preisanpassung 01.01.2021

Umfassende Vertrags- und Preisanpassungen des Transportlogistikers DHL zum 01.01.2021

Mit Schreiben vom 26.10.2020 kündigt unser Logistik-Partner DHL neben Änderungen der Versandmodalitäten als Reaktion auf die Corona-bedingten Umstände umfassende Vertrags- und Preisanpassungen zum 01.01.2021 an.

Wir bitten um Verständnis, dass wir die angekündigten Preisanpassungen (i.d.R. Erhöhungen) zeitgleich an unsere Kunden weiterreichen.

Weitergehende Details, inwieweit sie das Tagesgeschäft unserer Kunden betreffen, gerne auf Anfrage.

 

Weitere Informationen und Handlungsempfehlungen gerne auf Nachfrage.

 

 

 

Kontakt
0228/943722-24
info@prima-id.de

muscleBreaking News

Wir investieren    
Sie profitieren!

Weiterlesen

  

muscleBesondere
Stärken!

Am zentralen Standort in Wachtberg bei Bonn sind IT-Kompetenz und Digitaldruck vereinigt

Weiterlesen

  

Der Terminator!

Redundante Produktionslinien garantieren Terminsicherheit und bieten ausreichende Produktionsreserven

Weiterlesen

 

 

 

 VDMNW Logo






Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.